Mähroboter Installation

Wir bieten Ihnen eine fachgerechte Installation Ihres Mähroboters an. Dabei können wir auf über 10 Jahre Erfahrung in diesem Bereich zurückgreifen und sicherstellen, dass Ihr Gerät optimal funktioniert.

2 Möglichkeiten stehen zur Auswahl: oberirdische Verlegung mit Rasennägeln oder die unterirdische Installation mit einer Verlegemaschine. Die Vor- und Nachteile finden sich in nachfolgender Tabelle:
 

Oberirdisch (Rasennägel) Unterirdisch (Verlegemaschine)
+ sehr flexibel, Kabelverlauf lässt sich leicht ändern - Kabelverlauf lässt sich nur schwer ändern. Einmal verlegt, bleibt das Kabel so wie es liegt
- es dauert ca. 3-4 Wochen bis das Kabel eingewachsen ist. Erst danach ist es nicht mehr sichtbar. + Kabel ist direkt nach dem Verlegen im Boden und nicht mehr sichtbar
- Vertikutieren im Bereich des Kabels ist nicht möglich + Vertikutieren möglich
+ auch bei vorhandener Bewässerung oder Stromkabeln möglich - bei vorhandener Bewässerung oder Stromkabeln an der Oberfläche nicht möglich (Gefahr der Beschädigung!)
+ sehr exakt zu Verlegen, vor allem in kleineren Gärten wichtig - ungenauere Verlegung, vor allem für größere Gärten geeignet
+ nachträgliche Änderungen (neues Blumenbeet, Pool, etc) leicht möglich - nachträgliche Änderungen schwer umzusetzen bzw. mit größerem Aufwand verbunden
+ meist günstiger dank mitgeliefertem Installationsmaterial - etwas höhere Kosten durch Verlegemaschine






















Die Kosten für beide Verlegearten sind ähnlich. Im Allgemeinen empfehlen wir die unteridische Verlegung ab einer Rasengröße von mehr als 500m², darunter ist meist die Verlegung mit Rasennägeln sinnvoller. In jedem Fall werden wir aber Ihren Rasen vor der Verlegung besichtigen, um sicher zu stellen, dass ein Mähroboter bei Ihnen gut funktioniert.

Verlegekosten
Wir bieten die Verlegung als Pauschale an. Darin enthalten sind Kosten für Anfahrt, Maschinen, Lohn und Werkzeug. Außerdem enthalten ist ein Einweisung (ca. 30 Minuten) in das Gerät sowie eine Probefahrt des Roboters. Je nach Gerätetyp können dazu noch die Kosten für das Kabel und die Rasennägel kommen.

In jedem Fall bieten wir die Installation nur nach vorheriger Besichtigung an, da es leider auch Gärten gibt, für die ein Mähroboter nicht geeignet ist. Für den  Betrieb eines Mähroboters ist außwerdem eine wassergeschützte Außensteckdose sowie eine ebene Fläche für die Aufstellung der Ladestation notwendig (ca. 2-3m²). Die Aufstellfläche für die Ladestation muss in der Nähe der Steckdose sein. Vorteilhaft ist außerdem, wenn ein Unterstand für das Netzteil oder den Mähroboter vorhanden sind. Dies verlängert die Lebensdauer des Roboters deutlich.
 
Rasenfläche oberirdische Verlegung mit Rasennägeln Unterirdische Verlegung mit Maschine
bis 200m² EUR 200,00 inkl. MWSt. EUR 250,00 inkl. MWSt.
200 bis 400m² EUR 300,00 inkl. MWSt. EUR 350,00 inkl. MWSt.
400 bis 1000m² EUR 350,00 inkl. MWSt. EUR 400,00 inkl. MWSt.
1000 bis 2000m² EUR 500,00 inkl. MWSt. EUR 550,00 inkl. MWSt.
darüber auf Anfrage auf Anfrage